17.11.2018  7.Platz beim "top" besetzten Turnier in Weiz organisiert von ESV KROTTENDORF. Es wäre noch ein wesentlich besserer Platz zu erreichen, denn bei 2 Spielen konnten wir mit dem letzten Schuß den Sack nicht zumachen. Einen besonderen Erfolg konnten wir gegen den ESV-Pongratz Voitsberg verbuchen! In best Besetzung (Staatsligamannschaft) konnten wir mit fast fehlfreien Spiel den Sieg für das Vulkanland verbuchen, denn wir gewannen 16:8 gegen den  x-fachen Staatsmeister!


31.10.2018  7. Platz von 11 Teilnehmer  beim 2.Ladler Porr-Cup in Leitersdorf. Dank eines Gastschützen (Adi) konnten wir überhaupt daran teilnehmen. Oft unerzwungene Fehler waren der Grund für diese Platzierung.  Leider wurden 2 Spiele mit dem letzten Schuß verloren, jedoch konnten die jungen Spieler weitere Erfahrungen für die Zukunft machen.


28.10.2018  4.Platz beim beim Ladler Porr-Cup in Leitersdorf. Dank eines Gastschützen (H.Roposa) und sehr gute Versuche unserer Stammspieler konnte diese Platzierung beim gut besetzten Turnier erreicht werden!


20.10.2018  10.Platz beim B-Finale Raika-Cup in Petersdorf II. Krankheitsbedingt, und Dank Gastspieler konnten wir daran teilnehmen, kamen aber über den 10.Platz nicht hinaus. Wir kämpfen weiter!!!


17.10.2018  2.Platz beim Raika-Cup in Petersdorf II! Sehr gute Leistung bei der gut besetzten 4.Vorrunde in Petersdorf II mit Gastschützen "Jimmy"  und somit Aufstieg zum B-Finale am Samstag 20.10.18  um 0800 Uhr.


30.09.2018  5.Platz beim Finalturnier in SÖCHAU!  Zum Großteil eine sehr ansprechende Leistung. Einige unerzwungene Fehler verhinderten eine bessere Platzierung.


21.09.2018  2.Platz beim Hobbyturnier in SÖCHAU und somit Aufstieg zum Finale am 30.09.2018! Zum Großteil eine sehr ansprechende Leistung nach der Sommerpause.


08.09.2018  Mit der Reservebesetzung konnten wir beim sehr stark besetzten ASVÖ BUNDESCUP 2018 den 11.Platz erreichen. Sieger wurde der wieder erstarkte ESV LADLER GRAZ, vor LIGIST und dem ESV KROTTENDORF. Im kommenden Jahr 2019 wird der Cup in Klagenfurt ausgetragen,da möchten wir mit der stärksten Mannschaft antreten um einen besseren Platz zu erreichen.


30.08.2018  Ein rabenschwarzen Tag gegen ESV Wollsdorf beim  Intersport-Cup! ESV Wollsdorf siegte im Achtelfinale 3 : 0 verdient, wir waren nicht in der Lage den Gegner zu fordern.


23.07.2018  Einen neuen Trikotsponsor konnte Hans Hermann wieder an Land ziehen, es ist die Fa. Lackierer und Spenglermeister  Robert Ortner aus Oberdorf/Kirchberg. Seitens der Vereinsführung ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung.


15.07.2018  Einen beachtlichen Erfolg konnte Hans Hermann bei der Unterliga Zielmeisterschaft erreichen und somit den Aufstieg zur Landesmeisterschaft bestätigen. In der allgemeinen Klasse Platz 3, in der Ü 50 Klasse konnte er sogar den ausgezeichneten 2.Platz erreichen. Am 1.September in Seiersberg geht es zur Landesmeisterschaft.


19.06.2018  Ein überlegener Sieg beim Intersport-Cup gegen Breitegg II auf unserer Heimbahn in Feldbach. Nun geht es nach der langen Saison in die wohlverdiente Sommerpause, bevor wir Ende August zum Achtelfinale auswärts beim Gruppensieger antreten werden. Die Vereinsführung wünscht allen Mitgliedern und Spieler erholsame Stunden-Tage und Wochen, damit wir im Herbst wieder neu durchstarten können.


17.06.2018  10.Platz bei beim Finale der Oberliga-Meisterschaft der allgemeinen Klasse in Seiersberg. Ein großer Erfolg für unseren Verein. Leider konnten wir unser Vorhaben nicht umsetzen. Fehler zum  schlechtesten Zeitpunkt verhinderten eine bessere Plazierung. 2019 starten wir in der Unterliga, dort werden wir unsere Chancen nutzen um in die Oberliga und weiter zur Landesliga aufzusteigen.


16.06.2018  5.Platz bei bei der Oberliga-Meisterschaft der allgemeinen Klasse in Seiersberg. Ein großer Erfolg für unseren Verein. Morgen haben wir sogar noch die Chance in die höchste steirische Liga aufzu-steigen. Wir haben unser kleines Ziel erreicht, das "Große" möchten wir Morgen schaffen. Wir sind bereit und geben alles für unser Vulkanland. Stock Heil für unsere "Vulkanier" !


*****Die Mannschaft für die Oberliga*****



GRUPPE   A

1  ESV UNTERWEISSENBACH                       O 

2 ESV Fliesen Hermann JAHRING                W  

3 ESV Feldgasse JUDENBURG                       N  

4 ESV Vulkanland FELDBACH                       O  

5 ESV Drei Eiben EIBISWALD                       W  

6 ESV GSCHAID/BIRKFELD                          O  

7 ESV Schwarz Immobilien PRÜFING          W  

8 ESV KIRCHBERG a.d.R.                                O  

9 ESV TREGLWANG                                         N

GRUPPE    B

1 ESV Eisblume WINDORF                    W
2 ESV STANZERTAL                                N
3 SSV ASKÖ WEIZ Nord                         O
4 ESC HOHENBURG                               W
5 ESV GROSSFEISTRITZ                        N
6 ESV Grenzland BISCHOFEGG          W
7 ESV Lutschaun MITTERDORF           N
8 ESV Gut Eis VOITSBERG                    W
9 ESV HOHENBRUGG                            O




09.06.2018  4.Platz bei der Unterliga Landesmeisterschaft Ü50 in Feldbach. Leider konnten wir die beiden letzten Spiele nicht gewinnen, und haben somit  den Titel vergeben. Wir haben unser Potenzial leider nicht zeigen können, wir werden weiterkämpfen, vielleicht  schaffen wir es im nächsten Jahr.


07.06.2018  Ein gerechtetes Remies beim Intersport-Cup in Semriach. Ein Sieg wäre leicht möglich gewesen jedoch durch zu viele Fehler auf beiden Seiten konnte niemand den Sieg für sich verbuchen. In der 6.Runde treffen wir auf Breitegg II auf unserer Heimbahn. Dort möchten wir die Grundlage zum Achtelfinale schaffen.

Download
INTERSPORTCUP 2018 RUNDE 5
SPIELER: D.Giessauf, E.Hackl, E.Sohar, J.Hermann
Intersportcup 2018 Semriach 2.jpg
JPG Bild 4.2 MB

03.06.2018    Größter Erfolg in der noch jungen Vereinsgeschichte!

SIEG bei der Unterligameisterschaft der Herren 2018 in Feldbach! Was keiner zu sagen gewagt hat ist eingetreten! Wir sind in die OBERLIGA aufgestiegen die Mitte Juni in Seiersberg ausgetragen wird. Eine "GROSSARTIGE" Mannschaftsleistung! Mit etwas Glück, Können und freunschaftlichern Zusammenhalt war ausschlaggebend für diesen Erfolg. Wir haben das Potential das wir auch in der Oberliga bestehen können.




02.06.2018  Super Leistung bei der Vorrunde zur Unterligameisterschaft in Feldbach! Alle Spiele gewonnen ein Remie war der die Grundlage dieser Spitzenleistung. Am Sonntag beginnen wir auf der Bahn 1 von den sieben Bahnspielen um den Verbleib in der Unterliga und im besten Fall um den Aufstieg zur Oberliga!


31.05.2018  Solide Leistung beim 13. Puntigamer Cup in Stallhofen! Mit dem neuen Spieler (Manuel Kainrath als MOAR konnten wir unter den top Mannschaften von der Bundes und Landesliga den ausgezeichneten 4. Platz belegen. Eine ideale Vorbereitung für unsere Unterligameisterschaft am 2. und 3. Juni in Feldbach!


22.05.2018  Schmerzhafte Niederlage beim Intersport Cup gegen Prüfing. Diesmal war der Staatsligaverein eine Nummer zu groß für uns und gewinnt verdient mit 8:2. Wir konnten diesmal unsere Chancen nicht nutzen und somit geht das Ergenis völlig in Ordnung.


19.05.2018             Größter Erfolg in der noch jungen Vereinsgeschichte!

Bei der Ü 50 Unterligameisterschaft in Feldbach war der Sieg für die "alten Vulkanier" vorprogrammiert! In der Vorrunde Platz 1, nach den Bahnenspielen Platz 1,  vor den besten Mannschaften der stärksten Unterliga in der Steiermark. Nun kämpfen wir am 9.Juni in der Stocksporthalle Feldbach um den Titel bei der Landesmeisterschaft. Wenn wir unsere Leistung abrufen können bestehen berechtigte Chancen ganz vorne mit dabei zu sein.


15.05.2018  Sensationelles Ergebnis in der dritten Runde vom Intersport-Cup 2018. Dem Staatsligaverein Prüfing konnten die Vukanier eine deutlich hohe und empfindliche Niederlage zufügen. Nach dem fünften Spiel endete die Partie 9:1 (84:46) für das Vulkanland. Top Leistung durch unsere Mannschaft mit Moar Karl Grandl, Erwin Sohar, Erich Hackl und dem "Man of the match" Siegi Zenz der als Schlußspieler den Gegner zur Verzweiflung brachte. Am kommenden Dienstag geht es in die Rückrunde wo Prüfing den Heimvorteil nützen will. Wir vom ESV Vulkanland werden uns mit all unserer Kraft und Können dagegenstemmen!

Download
IntersportCup Prüfing.jpg
JPG Bild 160.4 KB
Download
Intersportcup 2018 Semriach.jpg
JPG Bild 202.0 KB

10.05.2018  Bei der Gebietsmeisterschaft Ü50 konnten wir den 3.Platz erreichen und sind somit für die Unterligameisterschaft am 19.Mai 2018 qualifiziert.


22.04.2018  Beim Finale der ASVÖ Landesmeisterschaft in Feldbach konnten wir mit einer durchwachsenen Mannschaftsleistung unter den Top Mannschaften  (Staats-Bundes- Landesliga den guten 6. Platz erreichen. Ein Sieg mehr wäre leicht zu schaffen gewesen, jedoch war das Daubenglück nicht auf unserer Seite.

Der 4.Platz hätte gereicht um die Qualifikation zur Bundesmeisterschaft zu schaffen.


21.04.2018  Bei der 3. Vorrunde der ASVÖ Landesmeisterschaft in Feldbach konnten wir mit einer sehr guten Mannschaftsleistung den ersten Platz erreichen. Somit haben wir das Finale am Sonntag erreicht.


17.04.2018  Eindrucksvoller Sieg beim Intersport Cup gegen ESV BREITEGG II  9:1  mit einer Quote von 99:51. Der Start ist gelungen durch eine souverene Mannschaftsleistung!


15.04.2018  Platz 7 von 28 Mannschaften beim A-Finale in FISCHA!  Gegen die "großen" Mannschaften waren immer zum falschen Zeitpunkt ein Fehlschuß zu viel. Es war aber eine tolle Erfahrung für unseren Neuling Peter Monschein der seinen Einstand als Moar gut bewältigte!



14.04.2018  Sensationeller Erfolg durch unseren Neuzugang Peter Monschein. Bei der Landes-meisterschaft im Weitenbewerb konnte unser Peter bei seinem ersten Antreten den ausgezeich-neten 6. Platz erreichen. Nur sieben Meter hatten zum Titel gefehlt.  "Gratulation" vom gesamten ESV-Vulkanland.


06.04.2018  Bei der 3.Vorrunde in Fischa war die Leistung gut bis sehr gut, somit war der 2.Platz für den ESV-Vulkanland gerechtfertigt. Am Sonntag spielen wir im A-Finale um eine gute Platzierung.


06.04.2018  In der 1.Vorrunde beim Fischa_Turnier konnten wir nur den 5.Platz in der Endabrechnung erreichen, somit kein Aufstieg in den Finali!


25.03.2018  A-Finale in Oedt, hier konnten wir unseren Erfolg vom Vorjahr nicht wiederholen und belegten mit mäßigen Leistungen den 10 ten Gesamtrang. Beim Turnier in Fischa werden wir wieder angreifen und unsere Leistung erbringen!


24.03.2018  In der Vorrunde beim B-Finale noch den 3. Platz, konnten wir bei den Bahnenspiele unsere Leistungen nicht mehr wiederholen und landeten nach Kampf und Krampf auf den 9.Platz.


23.03.2018  Eindrucksvolle Sieg bei der 4 Vorrunde beim Osterturnier in Oedt. Mit unserem neuen Spieler Peter Monschein haben wir kein Spiel verloren! Mit 8 Siege und 2 Unentschieden konnten wir das A-Finale am Sonntag erreichen.


22.03.2018  Beim DUO-Turnier in Unterrohr konnten wir unser Können zeigen und siegten eindrucksvoll vor Aschbach.


21.03.2018  Bei der 3. Vorrunde beim Osterturnier in Oedt erreichten wir gerade noch den letzten Aufstiegsplatz in das B-Finale. Die Mannschaftsleistung hätte besser sein können.


19.03.2018  Erfreuliche Mitteilung, Peter Monschein verstärkt ab sofort unseren Verein im speziellen die junge Mannschaft. Die Vereinführung wünscht dem neuen Spieler alles Gute viel Freude, Spaß, sowie Begeisterung, Ehrgeiz und Siegeswillen, für die Mannschaft und für das Vulkanland.


04.-12.04.2018  Beim Osterturnier konnten wir unsere Leistungen nicht so zeigen wie wir es normalerweise draufhaben. Das C-Finale konnten wir jedoch erreichen, bei dem wir den 4. Platz belegen konnten.


27.02.2018  Andreas Schlager nimmt sich bis auf weiteres eine Auszeit und steht absofort für Turniere und Meisterschaften nicht mehr zur Verfügung, da er nach reiflichen Überlegungen mit der  Vereinsführung nicht einverstanden ist.


05.02.2018  Erfreuliche Mitteilung, Erwin Sohar verstärkt ab sofort unseren Verein im speziellen die Mannschaft Ü 50. Die Vereinführung wünscht dem neuen Spieler alles Gute viel Freude und Spaß, sowie Begeisterung, Ehrgeiz und Siegeswillen, für die Mannschaft und für das Vulkanland.


24.01.2018  Erfreuliche Mitteilung, ein junger talentierter Stockschütze (24 Jahre) kommt mit März zum ESV-VULKANLAND und verstärkt unsere Mannschaft. 


06.01.2018  Bei optimalen Verhältnissen und Bedingungen konnten wir beim Riegersburger Drei- Königs Turnier in Feldbach den 8. Platz erreichen. Mit einer besseren Quote wäre sogar der 5.Platz möglich gewesen. Viele unerzwungene Fehler machten eine besser Plazierung unmöglich.  Damit endet die Eis-Saison 2018.


*************SPORTJAHR 2018************



**Die Vereinsführung wünscht allen Sponsoren, Freunde und*    **Stocksportkameraden ein  frohes  Fest  sowie  viel Glück und* ******************Erfolg im neuen Jahr 2018.*******************



17.12.2017  Mit einer durchschnittlichen Mannschaftsleistung konnten wir in der Unterliga Ost den wichtigen "Steher" mit dem 9. Gesamtrang sicherstellen. Mit dem neuen ersten Stockschützen Dominik GIESSAUF sind wir als Verein sehr zufrieden. Die Wintermeisterschaft ist für uns gelaufen, nur noch 2 Pflichtturniere in Feldbach. Nach einer 3 wöchigen Pause beginnen wir mit der Vorbereitung/Training für unsere Sommermeisterschaft in der Unterliga.


16.12.2017 Mit eine soliden Mannschaftsleistung konnten wir unter der stärksten Gruppe der Vorrunde den ausgezeichneten 3.Platz erreichen. Somit starten wir am 17.12.2017 auf der Bahn vier. Um in die Oberliga aufzusteigen (nur 2 Mannschaften) müssten wir die Meisterschaft auf der Bahn eins benden. Wir werden gemeinsam versuchen eine ansprechende Leistung zu bringen.


10.12.2017 Beim 33.Bürgermeisterturnierin Weiz konnten wir mit den "Top" Mannschaften nicht mithalten. Es war für uns der nächste Schritt zur Unterligameisterschaft am 16.und 17.Dezember in Weiz. Wir halten uns am Sprichwort; schlechtere Generalprobe, gute Meisterschaft. Wir werden am kommenden Wochenende alles unternehmen um in der Unterliga zu bleiben.


10.11.2017  Platz 5 beim Blitzturnier in Auersbach. Heute waren 4 Mannschaften besser als wir; mit  vielen unerzwungene Fehler war eine bessere Platzierung diesmal nicht möglich.

*******DANKE  an alle Besucher und Vereinsmitglieder!*******


**********  Einladung zum Feldbacher Advent zu  **********  unserem Stand am Freitag den 08.12. 2017 von 0900 bis 1900 Uhr



*******DANKE  an alle Besucher und Vereinsmitglieder!*******


02.12.2017  Erstes Eisturnier in Weiz für uns in dieser Saison. Unter zahlreichen arivierten Mannschaften konnten wir mit einer sehr guten Leistung den 14.Platz unter 32 Mannschaften erreichen. Sehr gute Mannschaftsleistung, besonders von unserem Speedy (Andreas Schlager) der sicherlich die beste Leistung gebracht hat. Zuerst als Moar, dann als 2.Stockschütze. Wenn die Kurve nach oben geht können wir unsere Ziele erreichen.


12.11.2017  Zum Abschluss der Sommersaison konnten wir mit einer ausgesprochen guten Leistung unter sehr gut und stark spielenden Mannschaften den hervorragenden 2.Platz belegen. Unser Edeljoker Karli bot als Moar eine super Leistung. Nun konzentrieren wir uns auf die Wintermeisterschaft die wir in 4 Wochen zu bestreiten haben.


10.11.2017  Platz 5 beim Blitzturnier in Auersbach. Heute waren 4 Mannschaften besser als wir; mit  vielen unerzwungene Fehler war eine bessere Platzierung diesmal nicht möglich.


26.10.2017  Platz 5 beim Ladler/PORR  Cup in Leitersdorf. Unseren Titel vom Jahr 2016 konnten wir heuer nicht verteidigen. Zu stark war das Starterfeld auch unerzwungene Fehler verhinderten eine bessere Plazierung.


14.10.2017  Platz 6 hinter RSU-Leitersdorf, Prüfing, ESV Feldkirchen, sowie Ladler II u. I. Mit der Platzierung sind wir sehr zufrieden, es waren doch 50 Mannschaften an 5 Vorrunden angetreten. Wenn wir unsere Konstanz steigern sind sicherlich bessere Platzierungen möglich.


11.10.2017  Sehr gut organisiertes Turnier in Petersdorf II. Mit vereinten Kräften und etwas Glück konnten wir die Gruppe "Grün" gewinnen und somit der Aufstieg ins "A"-Finale sicherstellen. Am Samstag den 14.10.2017 um 1500Uhr  in PETERSDORF II geht es um den Sieg beim Raika-Cup.


07.10.2017  Sehr gut organisiertes Turnier in Lieboch. In der neuen Zusammenstzung und einen Gastspieler konnten wir unsere Leistung nicht bringen. Somit belegten wir den 7.Platz.


23.09.2017  ASVÖ Bundescup in Neustift. Top motiviert waren wir in die Vorrunde gestartet die wir mit Platz 2 vor Top Mannschaften abgeschlossen haben. In der Finalrunde gewannen wir die ersten beiden Spiele. Das entscheidende Spiel um ins Finalspiel zu gelangen wurde auf der Bahn 1 recht unglücklich vergeben! Auf der Bahn zwei, wo es um die Bronzemedaille ging konnten wir die Staatsligamannschaft TAL LEOBEN bis zur 5.Kehre Parole bieten, vermochten aber den entscheidenten Treffer nicht zu platzieren. Somt belegten wir den hervorragenden 4. Platz im ASVÖ-Bundes-Cup 2017.


10.09.2017  Sehr gut organisiertes Turnier in Mureck durch den ESV Misselsdorf. Super Wertungs-und Lospreise! Teilweise brachten wir "top" Leistungen, dann aber kleinere Fehler zum ungünstigsten Zeitpunkt. In der Gruppe von 10, der 4te Platz wegen der schlechteren Quote. Im Finalspiel hatte unser Gegner Team A300 keine Chance. Somit belegten wir den guten 7 ten Platz.


11.08.2017  ESV Purgstall war an diesem Tag die bessere Mannschaft.Wir konnten unsere Chancen nicht nutzen und so geht das Ergebnis in Ordnung. Damit ist der Intersport-Cup für uns beendet.


02.07.2017  4.Platz beim ASVÖ Landescup in PASSAIL. Die Spiele gegen die Staatsligamannschaften ESV-FRESING; ESV TAL LEOBEN wurden eindrucksvoll gewonnen. Gegen ESV KROTTENDORF, den Sieg vor Augen konnte ein Remi gerettet werden. Die Qualifikation zum ASVÖ Bundescup ist damit gesichert. Am 23.September beim Bundescup in Neustift/L.  werden wir versuchen  unsere Leistung wieder zu erbringen.


01.07.2017  2.Platz bei der 3.Vorrunde beim ASVÖ Landescup in PASSAIL.


10.06.2017 4.Überragender Sieg beim gut besetzten Pinkafelder Turnier! Super Leistung der gesamten Mannschaft.


30.04.2017  Den Klassenerhalt haben wir erreicht! Etwas glücklos und Daubenpech trotz hervorragender Leistung der gesamten Mannschaft konnten wir kein besseres Ergebnis erreichen. Es wurde ein ausgesprochen hohes Niveau gespielt! Mindesten 10 Mannschaften hätten sich den Aufstieg zur Oberliga verdient. Somit ist für den Sommer die Meisterschaft beendet und bleiben als "Steher" in der Unterliga.


29.04.2017 4.Platz bei der 2.Vorrunde in Pöllau. am 30.April starten wir auf der Bahn 4 gegen Fladnitz/T.  Der Zusammenhalt, der Kampfgeist und leistung der Mannschaft wird entscheiden ob wir in der Unterliga bleiben oder eine Stufe höher kommen. Wir geben alles für den Erfolg!


22.04.2017 2.Platz beim Vorbereitungsturnier in Pöllau, Punktegleich mit dem Ersten. Kleine Unachtsamkeiten/Fehler verhinderten eine bessere Plazierung oder den Sieg. Am 29.04. kämpfen wir um den Klassenerhalt der Unterliga bzw. um den Aufstieg zur Oberliga.


08.04.2017   Der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte! Eindrucksvoller Sieg beim top besetzten Stefan Zach Turnier in Oedt. Diesmal ist es uns bei den Finalspielen gelungen die ganz "großen" zu besiegen und konnten den Wanderpokal mitnehmen. Überragende Leistungen sowie das immer besser werdende Mannschaftsgefüge und Zusammenhalt waren der Schlüssel zu diesem Erfolg!


07.04.2017   1.Platz beim gut besetzten Stefan-Zach Turnier in Oedt. Überagende Leistung von unserem Erich als 2.Stockschütze sowie unseren immer stärker werdenden "Ersten" Patrick. Bei vielen Spielen war das Daube und Stockglück auf unserer Seite.


31.03.2017   2.Platz beim gut besetzten Turnier in Unterrohr. Unnötige Fehler brachten uns um den Sieg. Wenn wir diese Fehler vermeiden können haben wir gut Chancen weit nach vorne zu kommen.



Bericht von Stocksport Inside Redakteur Franz TAUCHER!

Am 26. März 2016 veranstalte der ESV Vulkanland Feldbach ein großes Vorbereitungsturnier für die besten Stocksportmannschaften in Österreich. In knapp zwei Wochen beginnt die Sommer-Saison mit der Staats- und Bundesliga. Der ideale Zeitpunkt, um das Gefühl für den Sommerboden, sprich Asphalt wieder zu gewinnen. 7 Vereine aus der Staatsliga, 6 aus der Bundesliga und auch der Rest der Mannschaften durchaus mit starken Spielern ausgestattet, die ganz vorne mitspielen können. Mit Sicherheit ist dieses Turnier von der Spielstärke her gesehen eines der qualitativ bestbesetzten Turniere in Österreich. Neben dem zweifachen Staatsmeister ESV Jimmy Wien kamen auch EV Rottendorf aus Kärnten und beinahe die gesamte heimische Elite aus der Steiermark war ebenso in Feldbach vertreten. Zahlreiche Welt- und Europameister waren in diesem hochkarätigen Teilnehmerfeld mit dabei.

 

Gespielt wurde eine Vorrunde in zwei Zehner-Gruppen und danach wurden die Platzierungen in drei Bahnenspielen ermittelt. Nach knapp sechs Stunden Spieldauer standen die Sieger fest – im Finale standen sich der EV Seiwald Tal Leoben (Staatsliga) und der ESV Eiskristall Lieboch (Landesliga-Spitzenklub seit Jahren) gegenüber. Die Obersteirer holten sich den Sieg in der Aufstellung  Di. Michael Brantner, Gerhard Ochsenhofer, Florian Dokter, Stefan Gamperl, und Christian Steiner. Bei der im Anschluß stattfindenden Siegerehrung, die Obmann Johann Hermann gemeinsam mit dem Bürgermeister der neuen Stadt Feldbach, Ing. Josef Ober und Stadtrat Andreas Rinder vornahm, konnten alle  Mannschaften heimische Spezialitäten aus  dem Vulkanland Feldbach in Empfang nehmen. Der ESV Vulkanland Feldbach bedankt sich bei allen Sponsoren und Unterstützern. Johann Hermann bedankte sich bei seiner Ansprache auch bei all seinen Helfern und dem Schiedsrichter der Veranstaltung, Richard Hirsch aus Weiz.

 

 

 

Ergebnisse:

 

1.      EV Tal Leoben Seiwald         

 

2.      ESV Eiskristall Lieboch

 

3.      ESV Edla

 

4.      1. ESV Fresing

 

5.      HSV St. Michael

 

6.      ESV Jimmy Wien

 

7.      EV Rottendorf Seiwald

 

8.      ESV Köflach Stadt      

 



SPORTJAHR  2017

04.03.2017  Stark ersatzgeschwächt spielten wir unser erstes Turnier in Fischa auf neuen Pflastersteine, (sehr zäh!) und konnten den hervorragenden 3 Platz belegen und zum "B"-Finale aufsteigen.

Download
Fischa Vorrunde 04.03.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.0 KB

26.02.2017  Unterliga Finaltag WEIZ 2017. Mit einer großartigen Mannschaftsleistung konnten wir den Platz in der Unterliga fixieren. Diese Leistung haben wir uns wirklich verdient und erkämpft. Durch die neue Einteilung spielen wir auch in der Sommermeisterschaft Ende April in der Unterliga.

Download
Unterliga Ost Herren - 2017 - Endergebni
HTML Dokument 141.3 KB

25.02.2017  Unterliga Vorrunde WEIZ 2017. Mit einer durchwachsenen Leistung und etwas Unvermögen haben wir erstmals in der Vereinsgeschichte in der Unterliga gestartet. Es wäre auf jeden Fall mehr zu holen gewesen! So wurden wir Gruppen Sechster und starten morgen in der Finalrunde als Sechster auf der 8.Bahn mit der Startnummer 16. Wenn wir morgen eine bessere Leistung abrufen können haben wir gute Chancen den Klassenerhalt in der Unterliga zu schaffen.

Download
UL Gr.-Blau W2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.7 KB
Download
UL Startliste-Finale 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.1 KB

Download
Unsere Gegner in der Gruppe "C" in der Vorrunde
UL-Plan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.8 KB

19.02.2017  Finalrunde Kreisliga WEIZ 2017-wir haben unser Ziel erreicht und haben den Aufstieg zur Unterliga geschafft. Platz 6 in der Endwertung. Ausschlaggebend für diesen Erfolg war unser erste Stockschütze Patrick, der fast alle Moarstöcke souverän aus den Kasten beförderte. Auch unser Moar bot heute eine sensationelle Leistung der für uns immer das druckvolle Spiel für unsere Gegner eröffnete. Kommendes Wochenende spielen wir um den Verbleib in der Unterliga bzw. Aufstieg zur Oberliga. Die vereinte Mannschaftsleistung ist Garant für die Zukunft.